Postfix mit Dovecot LDA und Sieve Filtern

weitere kurze Notiz…

Damit Dovecot bei einer Mail an user+abc@domain den Benutzer user@domain erkennt und danach troztdem Sieve mittels der subaddress Extension noch nach abc filtern kann, habe ich folgenden Eintrag in der Postfix master.cf verwendet:

dovecot unix - n n - - pipe
flags=DRhu user=vmailuser:vmailgroup argv=/usr/libexec/dovecot/deliver -f ${sender} -d ${user}@${nexthop} -s -a ${recipient}

Der -d Teil war für die richtige Erkennung des Accounts wichtig und der Teil mit -a zur Weitergabe der Extension.

Nun lässt sich in einen Sieve Skript z.B. folgendermassen filtern:

require ["envelope", "subaddress", "fileinto"];
if envelope :detail "to" "abc" {
fileinto "abc";
stop;
}

Dabei werden z.B. Mails an user+abc@domain in das Verzeichnis abc gelegt.

Umzug von ejabberd auf einen neuen Host

Nach einigen Querelen beim Umziehen des Jabber-Servers hier eine kurze Notiz:

Neben dem Kopieren und Anpassen der Konfigurationsdateien, muss auf dem alten Host zunächst die Datenbank exportiert werden:

# ejabberdctl backup /tmp/ejabberd-dbbackup

um dann auf dem neuen Host wieder importiert zu werden:

# ejabberdctl restore /tmp/ejabberd-dbbackup

Ein einfaches Kopieren der Mnesia Dateien genügt nicht.

OpenStreetMap Treffen Göttingen

Für alle, die in und um Göttingen bei OpenStreetMap mitmachen oder mitmachen wollen, gibt es am Dienstag, den 30. September um 19 Uhr ein Treffen im Café Central. Also einfach mal vorbeikommen… es ist schließlich das erste Treffen hier in dieser Art.

Weitere Infos gibts im OSM Wiki.