Stra├čenbeleuchtung per Handy

Tja… Merkw├╝rdigkeiten aus der “Heimatgemeinde”…

Im kommenden Jahr soll in Hinte die aus Spargr├╝nden fr├╝h abschaltende Stra├čenbeleuchtung per Handyanruf f├╝r einige Minuten wieder aktiviert werden k├Ânnen. Die Kosten f├╝r soch einen “Serviceanruf” sind noch nicht bekannt.

(Quelle)

Postfix mit Dovecot LDA und Sieve Filtern

weitere kurze Notiz…

Damit Dovecot bei einer Mail an user+abc@domain den Benutzer user@domain erkennt und danach troztdem Sieve mittels der subaddress Extension noch nach abc filtern kann, habe ich folgenden Eintrag in der Postfix master.cf verwendet:

dovecot unix - n n - - pipe
flags=DRhu user=vmailuser:vmailgroup argv=/usr/libexec/dovecot/deliver -f ${sender} -d ${user}@${nexthop} -s -a ${recipient}

Der -d Teil war f├╝r die richtige Erkennung des Accounts wichtig und der Teil mit -a zur Weitergabe der Extension.

Nun l├Ąsst sich in einen Sieve Skript z.B. folgendermassen filtern:

require ["envelope", "subaddress", "fileinto"];
if envelope :detail "to" "abc" {
fileinto "abc";
stop;
}

Dabei werden z.B. Mails an user+abc@domain in das Verzeichnis abc gelegt.

Umzug von ejabberd auf einen neuen Host

Nach einigen Querelen beim Umziehen des Jabber-Servers hier eine kurze Notiz:

Neben dem Kopieren und Anpassen der Konfigurationsdateien, muss auf dem alten Host zun├Ąchst die Datenbank exportiert werden:

# ejabberdctl backup /tmp/ejabberd-dbbackup

um dann auf dem neuen Host wieder importiert zu werden:

# ejabberdctl restore /tmp/ejabberd-dbbackup

Ein einfaches Kopieren der Mnesia Dateien gen├╝gt nicht.