Nun doch NPD-Demo in Göttingen am 13. Mai

Das Oberverwaltungsgericht hat nun doch die Durchführung einer Demo der NPD in Göttingen am 13. Mai genehmigt. Allerdings wird es keinen Demonstrationszug geben, “nur” eine Kundgebung am Bahnhof.

Eine Kundgebung ist ja schon schlimm genug, aber ein Zug durch Göttingen wäre nach den Vorkommnissen beim letzten Mal (brennende Barrikaden, fliegende Steine, …) wohl fatal geworden; es waren dafür immerhin irgendwas mit 6000(!) Polizisten angekündigt.

Da bleibt also nur zur Teilnahme an der Gegendemo aufzurufen, laut Oberbürgermeister auf dem Albaniplatz ab 11.00 Uhr.

Leave a Reply

Your email address will not be published.